Konzertformate (SoSe 2021)

Prof. Dr. Hendrikje Mautner

Montag 14-16 Uhr, online

Beginn: 29.03.2021

Tradierte Konzertformen wie Kammerkonzert, Sinfoniekonzert oder Liederabend stellen nur einen kleinen Ausschnitt des breiten Spektrums dar, mit dem sich das Veranstaltungsformat „Konzert“ in Vergangenheit und Gegenwart präsentiert: vom Kurkonzert bis zum Virtuosenkonzert, vom Schüler- und Jugendkonzert bis zum Gesprächskonzert, von immersiven Hörräumen bis zu performativen Konzepten. Die jeweiligen Konzertformen unterscheiden sich in verschiedensten Aspekten wie Programmgestaltung, Interpreten, Räumen, Publikum, vermittelnden Anteilen etc. und boten / bieten in unterschiedlichen kulturgeschichtlichen Kontexten bis in die Gegenwart hinein unterschiedliche Rahmen für die Darbietung und Vermittlung von Musik. Das Seminar vermittelt einen Überblick über unterschiedliche (innovative) Konzertformate.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung vom 1.-22. März 2021.

Prof. Dr. Hendrikje Mautner

Musikvermittlung und Digitalität (SoSe 2021)

Prof. Dr. Hendrikje Mautner

Montag 11-13 Uhr, online

Beginn: 29.03.2021

Das Verhältnis von Kultur und Digitalität wird schon seit einiger Zeit aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Nun haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie in den letzten Monaten in vielen Bereichen – auch in der Musik – Digitalisierungsprozesse angestoßen oder beschleunigt: Etablierte Kulturinstitutionen verändern sich ebenso wie tradierte kulturelle Überzeugungen, neue treten hinzu. Im Alltag bieten sich zudem durch Social Media zunehmend neue Möglichkeiten, sich an kulturellen Diskussionsprozessen zu beteiligen, neue kulturelle Praktiken zu erproben oder eigene künstlerische Beiträge im digitalen Raum zu präsentieren.

Als künstlerischer Experimentierraum eröffnet der digitale Raum neue Möglichkeiten der (Selbst-)Präsentation und Rezeption von Musik und er bietet sich als ein Raum der Vermittlung an, der neue Zugänge erschließen, neue Publika erreichen und mehr aktive Teilhabe ermöglichen kann.

Im Seminar sollen sowohl theoretische Texte zum Thema als auch ausgewählte Projekte diskutiert werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Anmeldung ist möglich von 1. bis 22. März 2021.

Prof. Dr. Hendrikje Mautner

Werkkommentare als Medium der Musikvermittlung (WS 2020/21)

Werkkommentare spielen in Musikvermittlungs-Kontexten eine wichtige Rolle, sollen sie doch dazu beitragen, Zugänge zur Musik zu eröffnen. Dabei können Werkkommentare ganz unterschiedlicher Art sein – im Hinblick auf ihre Autoren, auf die Zielgruppen, auf die Werke, auf die sie Bezug nehmen, und auf die Medien, über die sie verbreitet werden. Wo begegnen uns also Werkkommentare, und was verstehen wir darunter? Welche Funktionen erfüllen sie und worin besteht ihre Bedeutung für die Musikvermittlung? In welchem Verhältnis stehen Eigenkommentare Komponisten zu Werkkommentaren von anderer Seite? Im Seminar sollen diese und weitere Fragen am Beispiel ausgewählter Werkkommentare diskutiert werden; auf dieser Grundlage werden eigene Werkkommentare erarbeitet.

Prof. Dr. Hendrikje Mautner-Obst

Mo, 14-16 Uhr, Raum 8.28

Beginn: 19.10.2020 (Präsenztermin)

Das Seminar wird teilweise als Präsenzveranstaltung, teilweise als Online-Seminar stattfinden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; die Anmeldung ist möglich ab 15.09.2020.

Prof. Dr. Hendrikje Mautner