Hörerziehung I (Palmer)

Generell gilt: Die Teilnahme an HE 1 bis HE 4 ist nur entsprechend vorheriger Einteilung möglich.

Wer bei Prof. Dr. Palmer eingeteilt ist, wird von ihm direkt per mail kontaktiert.

Grundlegende Fertigkeiten im Hören und Darstellen von Melodie und Rhythmus sowie strukturiertes Hören und Beschreiben stilspezifischer Charakteristika von Musik zwischen 1600 und 1900 (einschließlich Harmonik, Instrumentation, Klangwahrnehmung) durch Übungen und Höranalyse unter Einbeziehung methodischer Fragestellungen.

Prof. Dr. john palmer
Category: Hörerziehung I

Hörerziehung 1 (Pätzold)

Generell gilt: Die Teilnahme an HE 1 bis HE 4 ist nur entsprechend vorheriger Einteilung möglich.

Wer bei Frau Dr. Pätzold eingeteilt ist, kommt durch Anklicken des Bildchens auf die Kursseite und zu weiteren Informationen.

Grundlegende Fertigkeiten im Hören und Darstellen von Melodie und Rhythmus sowie strukturiertes Hören und Beschreiben stilspezifischer Charakteristika von Musik zwischen 1600 und 1900 (einschließlich Harmonik, Instrumentation, Klangwahrnehmung) durch Übungen und Höranalyse unter Einbeziehung methodischer Fragestellungen.

Dr. Cordula PätzoldThomas Topalis
Category: Hörerziehung I

Hörerziehung 1 (Flade)

Generell gilt: Die Teilnahme an HE 1 bis HE 4 ist nur entsprechend vorheriger Einteilung möglich.

Wer bei Herrn Flade eingeteilt ist, wird von ihm direkt per mail kontaktiert.

Grundlegende Fertigkeiten im Hören und Darstellen von Melodie und Rhythmus sowie strukturiertes Hören und Beschreiben stilspezifischer Charakteristika von Musik zwischen 1600 und 1900 (einschließlich Harmonik, Instrumentation, Klangwahrnehmung) durch Übungen und Höranalyse unter Einbeziehung methodischer Fragestellungen.

Michael FladeTim Binder
Category: Hörerziehung I

Hörerziehung 1 (Zargar-Swiridoff)

Generell gilt: Die Teilnahme an HE 1 bis HE 4 ist nur entsprechend vorheriger Einteilung möglich.

Wer bei Frau Zargar-Swiridoff eingeteilt ist, wird von ihr direkt per mail kontaktiert.

Grundlegende Fertigkeiten im Hören und Darstellen von Melodie und Rhythmus sowie strukturiertes Hören und Beschreiben stilspezifischer Charakteristika von Musik zwischen 1600 und 1900 (einschließlich Harmonik, Instrumentation, Klangwahrnehmung) durch Übungen und Höranalyse unter Einbeziehung methodischer Fragestellungen.

 

Susanne Zargar-Swiridoff
Category: Hörerziehung I

Hörerziehung 1 (Waidosch)

Generell gilt: Die Teilnahme an HE 1 bis HE 4 ist nur entsprechend vorheriger Einteilung möglich.

Wer bei Herrn Waidosch eingeteilt ist, wird von ihm direkt per mail kontaktiert.

Grundlegende Fertigkeiten im Hören und Darstellen von Melodie und Rhythmus sowie strukturiertes Hören und Beschreiben stilspezifischer Charakteristika von Musik zwischen 1600 und 1900 (einschließlich Harmonik, Instrumentation, Klangwahrnehmung) durch Übungen und Höranalyse unter Einbeziehung methodischer Fragestellungen.

Norbert WaidoschJulia Koch
Category: Hörerziehung I