Grundlagen der Instrumentalpädagogik, 2. Semester

Mittwoch, 13:15-14:45 → bis auf Weiteres online! 

Prof. Dr. Michael Göllner

Das Seminar bietet einen Überblick über musikpädagogische Grundfragen und zentrale Themen der Instrumentalpädagogik. Diskutiert und reflektiert werden Voraussetzungen und Einflussfaktoren von Instrumentalspiel, Musiklernen und musikalischer Bildung sowie Zielsetzungen und didaktisch-methodische Aspekte des Unterrichtens im Berufsfeld Musikschule.

Die Veranstaltung läuft über zwei Semester und richtet sich in erster Linie an Studierende im BA Musik und Ergänzungsstudium Fachdidaktik instrumental/ vokal.

Grundlagen der Instrumentalpädagogik, 1. Semester

DI 10.00-11.30 Uhr --> online ab 30.3.
Prof. Ulrike Wohlwender

Zentrale Aspekte von Instrumentalunterricht (privat oder an Musikschulen) werden praxisbezogen reflektiert und diskutiert: Ziele von Instrumentalunterricht – musikalische Begabung – Rolle der Eltern / Elternarbeit – Musikschule heute: Strukturen & Perspektiven – Bildungskooperationen – ein Blick zurück: Reformpädagogik, Wandervogel & Jugendmusikbewegung vor gut 100 Jahren

Das Modul läuft über zwei Semester und richtet sich an Bachelor Musik, Ergänzungsstudium Fachdidaktik instrumental/vokal und Interessierte.

Prof. Ulrike Wohlwender

Grundlagen der Instrumentalpädagogik, 2. Semester

DI 11.45-13.15 Uhr --> online ab 23.3.
Prof. Ulrike Wohlwender

Weitere zentrale Aspekte von Instrumentalunterricht (privat oder an Musikschulen) werden praxisbezogen reflektiert und diskutiert: Motivation – Kommunikation im Unterricht – Übemethoden incl. differenzielles Lernen – auditives Lernen (Tonhöhen incl. Solmisation, Rhythmus etc.) – Notenlesen/Blattspiel – EMP –  Berufskunde incl. Steuer/Versicherungen, Stellenprofile, Bewerbung

Das Modul läuft über zwei Semester und richtet sich an Bachelor Musik, Ergänzungsstudium Fachdidaktik instrumental/vokal und Interessierte.

Prof. Ulrike Wohlwender