Instrumentation 3

In diesem Semester befasst sich der Kurs mit Fragen der Instrumentalbehandlung, Klanglichkeit und Orchestration in Musik ungarischer Komponisten nach Béla Bartók. Im Fokus stehen Orchester- und Ensemblewerke von György Ligeti, György Kurtág und Peter Eötvös.

Johannes Raiser

Instrumentation 2

Das zweite Semester befasst sich mit Fragen der Instrumentation in der Musik des 19. und frühen 20. Jh.

 

Der Kurs gibt einen historischen Überblick über wichtige Orchestrationsmodelle der Früh-, Hoch- und Spätromantik und wirft einen Blick auf die klassische Moderne. Dabei liegt der Fokus auf instrumentatorischen Analysen sowie auf praktischen Übungen anhand von Literaturausschnitten. Parallel dazu werden die erforderlichen Kenntnisse im Bereich der Instrumentenkunde erarbeitet.

Johannes Raiser