Musikalisches Selbstkonzept im Jugendalter und in der Schule

Dr. Daniel Fiedler (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Termine:

- Freitag, 15.05. (14-20 Uhr) & Samstag, 16.05. (09-17 Uhr)

- Freitag, 10.07. (14-20 Uhr) & Samstag, 11.07. (09-17 Uhr)

Im Mittelpunkt des Blockseminars „Musikalisches Selbstkonzept im Jugendalter und in der Schule“ steht neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen über das Musikalische Selbstkonzept (Spychiger, 2007, 2010, 2013, 2017a), vor allem die Erkennung und Diagnose des Musikalischen Selbstkonzepts von Jugendlichen mittels des „MUSCI_youth“-Fragebogens (Fiedler & Spychiger, 2017).

Dieses Seminar ist wahlweise für Musikpädagogik oder Bildungswissenschaften Musik anrechenbar. Leistungspunkte für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kompaktseminar werden erworben durch:

  • Lerntagebuch: Die Studierenden sind aufgefordert, ein DIN-A5-Büchlein zu besorgen. Es werden passende Stellen im Seminar reserviert, um Eintragungen in das Lerntagebuch vornehmen zu können.
  • Erstellung eines Portfolios (genaue Angaben zu den Anforderungen, Bewertungskriterien etc. können dem Dokument („Anfertigung eines Portfolios“) im seminarbegleitenden E-Learning-Kurs entnommen werden).

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an diesem Seminar über den seminarbegleitenden e-Learning-Kurs oder bei Herrn Dr. Daniel Fiedler (daniel.fiedler@psy.lmu.de) an.

Daniel Fiedler

Professionelle Wahrnehmung von Musikunterricht

Proseminar im Master

Dr. Christiane Lenord

Montag, 10 – 12 Uhr (c.t.), vorerst nur online

[3 ECTS]

Beginn: 27.4.2020

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Studierende im Masterstudium und ist dort für Musikpädagogik im Bereich Wahl Wissenschaft anrechenbar oder als Seminar im Bereich Bildungswissenschaften Musik.

Zugang sowie weitere Informationen zum Kurs finden Sie hier.