Was ist was?

Liebe Studierende, offenbar gibt es zunehmend Verwirrung bezüglich der Begrifflichkeiten unter Studierenden wie auch KollegInnen im Haus. Um dem entgegenzutreten, hier eine kleine Information.

"Pädagogik": meint Erziehungswissenschaft (angeboten i.d.R. durch das Fach Schulpädagogik oder auch Berufspädagogik der Universitäten)

"Bildungswissenschaften": bezieht in Baden-Württemberg neben der Erziehungswissenschaft auch die Pädagogische Psychologie und die Philosophie (bes. Ethik) mit ein, siehe dazu die Ausführungen zu den Modulbeschreibungen innerhalb der Rahmenverordnung (RV), die Ihrem Studiengang zugrunde liegt.

"Musikpädagogik" ist die Disziplin, die innerhalb des Lehramtsstudienganges die musikbezogenen pädagogischen Fragestellungen behandelt. Dieses Fach wird ausschließlich an der HMDK angeboten.

"Fachdidaktik" (genauer: Didaktik und Methodik des Faches xy) meint die Auswahl und Begründung von Lehrinhalten und die damit zusammenhängende Auswahl und Begründung von Vermittlungsformen incl. Medienwahl eines (Schul-)Faches xy. Fachdidaktik ist kein Fach, sondern ein Komplex von vermittlungsbezogenen Inhalten innerhalb eines Faches. Fachdidaktik muss von Lehramtsstudierenden deshalb bezogen auf jedes der beiden Schulfächer studiert werden. Die meisten Fächer bieten es als "Fachdidaktik xy" (z.B. "Fachdidaktik Französisch") an, weil es keine Disziplin "Französischdidaktik" gibt. Einzelne Fächer wie Sport, Musik, Kunst, kennen Sportdidaktik, Kunstdidaktik, Musikdidaktik als Inhalte, bezüglich derer bereits eine Forschungstradition besteht. Hier muss der fachdidaktische Anteil innerhalb des Faches gesondert gekennzeichnet werden, weshalb wir in Musikpädagogik die fachdidaktischen Inhalte im Studienplan mit angehängtem "FD" ausweisen.

Das aber bedeutet: Musikpädagogik ist die übergeordnete Disziplin, Musikdidaktik ein ihr zu- und damit untergeordneter Inhalt; jede musikdidaktische (Musikpädagogik FD) Veranstaltung ist mithin zugleich eine musikpädagogische, nicht aber jedes musikpädagogische Angebot immer auch ein fachdidaktisches Angebot. Alles klar?

Sointu Scharenberg